≡ Menü

Wie man 100€ am Tag mit Youtube verdienen kann

Hier wirst du nun erfahren, wie man mit Youtube 100€ am Tag online verdienen kann und das ganz ohne eigene Videos erstellen zu müssen. Du musst den Beitrag jedoch vorher auf Facebook oder Twitter teilen, bevor du ihn lesen kannst. [sociallocker]

Was wird benötigt?

Das einzige was du benötigst ist ein Google Adsense Account. Diesen brauchst du, damit du Geld mit Youtube verdienen kannst. Wer absolut nicht weiß was das ist, kann sich hier informieren.

So das war es auch schon, jetzt wird die Methode Schritt für Schritt erklärt.

Schritt 1

Falls du noch keinen YouTube Account hast, dann eröffne jetzt einen.

Schritt 2

Jetzt musst du dir ein Thema überlegen, für welches du Videos bei YouTube einstellen willst. Themen sind z.B. Gesundheit, Filme, Spiele etc. du solltest nicht zu sehr ins Detail gehen, denn dann wird auch die Zielgruppe immer kleiner. Für dieses Beispiel bleibe ich jetzt bei dem Thema Gesundheit. Du musst nicht unbedingt eine Ahnung von dem Thema haben, denn du machst die Videos nicht selber. Später kannst du immer noch neue Accounts nach dem gleichen Schema machen, du brauchst dir hier also nicht zu große Gedanken machen. Wenn du dir dann ein Thema ausgesucht hast, geht es erstmal daran einen Kanal zu erstellen und diesen mit Logo und Banner zu versehen. Schau dir am besten dazu dieses Video an.

Schritt 3

Erstell dir einen neuen Facebook Account und lege eine Fanpage an. Leg dir einen neuen Twitter Account an. Diese verbindest du mit deinem YouTube Kanal. Das hat den Sinn, das YouTube sieht, das dort wirklich jemand hinter dem Kanal steckt und diesen mit Aufwand betreibt, er legt sich schließlich auch einen Twitter und Facebook Account an.

Schritt 4

Nun kommen wir zu dem Trick. Du hast ja keine Videos, die du hochladen könntest und von anderen YouTubern einfach welche klauen würde auch kein Sinn machen, auf Dauer wäre der Account weg. Logg dich jetzt in deinen YouTube Account ein und geh auf „Mein Kanal“. Dann unten links auf „Erstellen“ und dann auf „Video- Editor“. Nun siehst du auf der rechten Seite oben ein kleines CC. Klick drauf. Die Videos die du da siehst, sind nicht urheberrechtlich geschützt. Jeder kann Sie verwenden und jeder kann davor Werbung mit Adsense schalten. D kannst diese Bibliothek nach deinem Suchwort durchsuchen und kannst dann passende Videos bei dir im Kanal veröffentlichen. Hier erfährst du mehr über Creative Commons. Du kannst so viele Videos hochladen wie du willst. Am besten ist hier, dass du jeden Tag etwa 5 Videos auf deinen Kanal stellst, damit es für YouTube nicht nach Spam aussieht.

Schritt 5

Jetzt fang an deinen Kanal bekannt zu machen. Es gibt verschiedene Methoden wie man das angeht. YouTube ist ähnlich wie Google, beide haben Ihre Algorithmen um zu ermitteln welche Videos bei welchen Suchwörtern oben stehen sollen. Hier schlägst du nun gleich zwei Fliegen mit einer Klatsche. Such bei Google z.B. nach Gesundheit Forum etc. melde dich dort an und eröffne Threads, poste den Link zu deinem Video und frag die Leute was sie davon halten. Dadurch bekommst du Zuschauer und es verlinken andere Seiten zu deinen Videos. Das sagt YouTube nämlich nichts anderes als „Ah das Video muss gut sein, das wird verlinkt“ und schwupp steigst du in der Suche weiter hoch. Das kannst du beliebig oft wiederholen aber achte auch hier wieder darauf das du die Seiten nicht zuspammst. Weitere Methoden gibts hier.

Schritt 6

Nachdem deine Videos jetzt langsam mehr Zuschauer haben und die ersten Abonnenten da sind, kannst du deinen Adsense Account mit dem YouTube Account verbinden. Du musst jetzt nur noch bei allen deinen Videos die Monetarisierung anschalten. Das erlaubt YouTube nun Werbung vor Euren Videos zu schalten. Sobald da jetzt jemand draufklickt, bekommst du Geld.

Schritt 7

Lade nun jeden Tag ein paar Videos hoch und staune was da an Geld zusammenkommt. Lese dich in Google und anderen Forums ein, dort erfährst du immer die neuesten Tricks wie man seine Videos bei YouTube weiter nach oben bekommt, denn je mehr Zuschauer, je mehr Geld in deiner Tasche.

Schritt 8

Die Videos werden langsam weniger und dein Kanal läuft mittlerweile gut? Dann fang von vorne an und wiederhole die Anleitung.

Ein kleiner Tipp zum Schluss:

Wenn die Rankings nicht mehr weiter steigen wollen, du aber schon gut Geld im Monat mit dem Channel verdienst, fang an Ihn zu promoten. Das funktioniert genau so, wie du mit YouTube verdienst. Deine Videos werden bei anderen Videos als Werbung vor geschaltet und so steigen deine Abonnenten weiter an.

Den Link dazu findest du im Kanal Manager unter den schon eingestellten Videos. [/sociallocker]

Nichts verpassen
Du willst keine neuen Methoden mehr verpassen? Dann besorg dir jetzt den Newsletter und werde direkt bei Neuigkeiten benachrichtigt.
Du bekommst kein Spam!
{ 0 Kommentare… add one }

Hinterlasse einen Kommentar