≡ Menü

Mit Werbung Geld verdienen

mit werbung geld verdienenMit Werbung kann man tatsächlich online Geld verdienen. Es gibt noch andere Möglichkeiten mit Werbung Geld zu verdienen, diese sind jedoch nicht mehr online und deshalb werde ich darauf vielleicht mal irgendwann genauer eingehen.

In diesem Beitrag geht es um die Firma Abalo und wie man mit dieser durch Werbung Geld verdienen kann.

Durch Abalo mit Werbung Geld verdienen?

Abalo hat sich auf Werbung spezialisiert und zwar auf Werbung auf Eurem Smartphone. Firmen können bei Abalo also Werbung buchen, die dann bei Euch auf dem Smartphone angezeigt wird.

Mit jeder Werbung die bei Euch auf dem Smartphone angezeigt wird, verdient Ihr dann Geld. Wie viel das genau ist, erfahrt Ihr weiter unten.

Bevor Ihr die erste Werbung von Abalo angezeigt bekommt, müsst Ihr vorher angeben, welche Eure Interessen sind. So kann man z.B. Sport und Elektronik auswählen oder Beauty und Reisen. Das hat natürlich den Sinn, dass die Firmen Ihre Werbebotschaft zielgerichtet an Euch senden können, ohne große Streuverluste.

Ihr müsst aber auch daran denken, dass wenn Ihr euer Profil zu weit spezialisiert, Ihr auch weniger Werbung angezeigt bekommt. Darum würde ich immer so viel ankreuzen wie es geht, denn Ihr wollt schließlich mit Werbung Geld verdienen und nicht umsonst Werbebanner bestaunen.

Wie viel Geld kann man mit Werbung verdienen?

Abalo gibt an, dass man pro Werbung die man sieht, 1,8 Cent verdient. Dazu gibt Abalo noch an, dass pro Tag maximal 27 Einblendungen erscheinen. Im Monat würde das also laut Abalo knapp 15€ machen.

Die Realität sieht jedoch anders aus. Beim Durchlesen einiger Erfahrungsberichte über Abalo, fiel mir auf, dass die Leute nur ca. 2-3€ im Monat verdienen, andere sogar noch weniger.

Ob das nun daran liegt, das Abalo zuwenig Kunden hat und es deshalb nicht zu den besagten 27 Einblendungen kommt oder es einfach daran liegt das die Leute ihr Profil zu stark spezialisiert haben, kann ich nicht sagen.

Welche Voraussetzungen braucht man?

Die einzige Voraussetzung die man für Abalo braucht um mit Werbung Geld zu verdienen, ist ein Android Smartphone. Die App gibt es leider noch nicht für iPhone, laut Abalo soll diese aber bald in den Appstores verfügbar sein.

Zudem müsst Ihr noch 16 oder älter sein, seit Ihr das nicht, meldet Euch am besten mit den Daten von den Eltern an.

Hier geht es zum Anbieter abalomedia.com

Fazit

Das Prinzip hinter Abalo ist ähnlich wie das mit Umfragen Geld verdienen. Laut den Erfahrungen im Internet soll man dort wohl nicht sonderlich viel Geld verdienen und ob sich der Aufwand dann am Ende lohnt für 2€ im Monat?

Habt Ihr schon Erfahrungen mit Abalo gesammelt? Falls ja dann ab in die Kommentare damit!

Nichts verpassen
Du willst keine neuen Methoden mehr verpassen? Dann besorg dir jetzt den Newsletter und werde direkt bei Neuigkeiten benachrichtigt.
Du bekommst kein Spam!
{ 0 Kommentare… add one }

Hinterlasse einen Kommentar

Nächster Artikel:

Vorheriger Artikel: