≡ Menü

Mit Paidmails Geld verdienen

paidmail geld verdienenWie der Name schon sagt sind Paidmails bezahlte Emails. Ihr werdet also dafür bezahlt das Ihr Emails lest, ist doch genial oder? Ganz so genial ist das ganze System nicht und meistens nur für den Betreiber lohnenswert. Mit viel Arbeit kann aber doch ein kleines Taschengeld im Monat zusammen kommen.

Wie verdient man mit Paidmails Geld?

Das Prinzip hinter dem Geschäftsmodell ist relativ einfach. Es gibt eine Plattform die zwischen Euch und Werbetreibenden vermittelt. Nachdem Ihr euch bei einer dieser Plattformen angemeldet habt, bekommt Ihr täglich Werbemails. Diese Werbemails sind von den Firmen die sich bei der Plattform sozusagen Eure Emailadressen kaufen um dorthin Werbung schicken zu dürfen.

In diesen Mails ist dann immer ein Link oder Banner enthalten auf den Ihr klicken müsst. Danach gelangt Ihr dann zu dem Angebot wofür eine Firma wirbt. Das war es dann auch schon und dafür bekommt Ihr Geld.

Welchen nutzen haben die Firmen von Paidmails?

Eigentlich haben die Firmen ja nicht viel davon das Sie euch dafür bezahlen das Ihr einfach auf irgendwelche Links klickt. So sehe ich das auch, jedoch muss es was bringen, denn sonst würde es nicht so viele Paidmailanbieter geben.

Auch Werbung die man nur zum Geld verdienen anguckt, bleibt im Unterbewusstsein und ich denke genau dafür wird diese Art der Werbung auch genutzt. Im Vergleich zu z.B. Google Adwords, ist diese Art der Werbung natürlich ein Schnäppchen um ein neues Produkt schnell bekannt zu machen und um einiges günstiger.

Wie viel Geld kann man mit Paidmails verdienen?

Auf Seiten die Werbung für die Paidmailanbieter machen, hört man manchmal sehr hohe Summen von 500 – 1000€. Das ist natürlich Quatsch, denn sonst würde jeder das machen und die Paidmailer müssten nicht so aggressiv nach neuen Kunden suchen.

Wenn man sich ein wenig im Internet umschaut und sich die Erfahrungen durchliest, kommt man eher auf Beträge von ca. 10€ im Monat. Man darf aber nicht vergessen das es bei vielen Paidmailanbietern viele Bonussysteme gibt. Dadurch kann man seinen monatlichen Verdienst mit Paidmails natürlich etwas aufstocken.

Hier ist eine Liste mit bekannten Anbietern

earnstar.de

questler.de

bonimail.de

paiduniversum.de

Fazit

Die Arbeit an sich ist nicht schwer, ein paar Mails öffnen und auf ein Link klicken. Leichte Arbeit bringt aber in den seltensten Fällen auch viel Geld, so sieht es auch hier aus. Wenn man sich richtig reinfuchst, sich bei mehreren Paidmailanbietern anmeldet und alle Bonussysteme mitmacht, kann man vielleicht auf 100€ im Monat kommen. Ob es sich allerdings für einen selbst lohnt mit Paidmails Geld zu verdienen, muss jeder selbst entscheiden.

 

Nichts verpassen
Du willst keine neuen Methoden mehr verpassen? Dann besorg dir jetzt den Newsletter und werde direkt bei Neuigkeiten benachrichtigt.
Du bekommst kein Spam!
{ 0 Kommentare… add one }

Hinterlasse einen Kommentar

Nächster Artikel:

Vorheriger Artikel: