≡ Menü

Mit Hypnose zum Erfolg? Hypnoseseminar zum Geld verdienen im Test

mit hypnose geld verdienenEs gibt ja bekanntlich viele Mythen rund um das Thema Hypnose, doch was ist dran an der ganzen Sache und kann man mit einem Hypnoseseminar mehr Geld im Internet verdienen?

Im heutigen Test stelle ich ein solches Seminar vor. Ich habe es mir selbst angehört und kann euch daher aus erster Hand berichten wie es ist und ob es was taugt.

Die Mythen der Hypnose kurz erklärt

Jeder kennt wahrscheinlich aus dem Fernseher Auftritte von Hypnotiseuren, bei dem die Leute in eine Art Trance versetzt werden und der Hypnotiseur die volle Kontrolle über einen hat. So läuft Hypnose in Wirklichkeit nicht, sondern man geht viel mehr in sein Unterbewusstsein und versucht dort Sachen zu ändern, dabei ist man aber wach und in keinem besonderen Zustand. Man kann die ganze Sache also abbrechen wann man möchte.

Der Hypnotiseur hilft einem also lediglich in diesen Zustand zu kommen, dass man Sachen in seinem Unterbewusstsein verändern kann.

Das Hypnoseseminar für mehr Erfolg beim Geld verdienen

Thomas Pfennig hat ein Seminar erstellt, das euch durch Hypnose helfen soll, endlich Erfolg im Geld verdienen zu haben. Dabei beschränkt sich dieser Kurs nicht rein auf das online Geld verdienen.

Der Kurs besteht aus 13 Audioaufnahmen, einem Video und einem Leitfaden. Insgesamt dauert der Kurs ca. 2 Stunden und kann beliebig oft wiederholt werden.

Am Schluss findet ihr zudem noch ein kleines Interview mit ihm.

Der Aufbau des Seminars

Das Seminar ist in mehrere Teile gegliedert. Am Anfang gibt es eine kleine Einführung, was einen Erwartet und wie es weiter geht.

Danach bekommt man beigebracht wie man sich selbst in einen Hypnosezustand bringen kann. Das wird sehr deutlich erklärt und kann so oft wiederholt werden bis man es geschafft hat. Dieser Schritt ist sehr wichtig, denn nur wenn ihr in diesen Zustand kommt, kann man das Seminar erfolgreich weiter machen.

Danach kommen verschiedene Lektionen und man wird vom Hypnotiseur dabei begleitet, man muss sich hier nur zurücklehnen, zuhören und entspannen.

Zum Schluss wird dann explizit auf das Thema Geld verdienen eingegangen und es werden einem Tipps gegeben, wie man nach dem Seminar weiter machen sollte.

Hypnoseseminar ansehen

Was kann ich mir von diesem Seminar nicht erhoffen?

In diesem Kurs wird einem nicht beigebracht, womit man Geld verdienen kann. Es wird einem lediglich der Mut und das Selbstvertrauen dazu gegeben.

Man sollte auch nicht denken, dass man nach diesem Seminar der King of Business ist, es ist lediglich eine sehr schöne Motivationsspritze, für manche vielleicht sogar die Grundlage des späteren Erfolgs.

Was genau bewirkt dieses Hypnoseseminar?

Es gibt zwei Arten von Menschen, die Macher und die Denker. Von den Machern gibt es nicht gerade viele.

Geld wollen aber alle Leute, trauen sich aber in den meisten Fällen nicht etwas Risiko einzugehen.

Dieses Seminar soll dabei helfen, vorhandene Blockaden abzubauen. Jeder kennt wahrscheinlich diese Blockaden die einen daran hindern mal 1.000€ in die Hand zu nehmen und in was zu investieren. Entweder will man lieber ein Polster auf dem Konto haben für schlechte Zeiten oder man sagt sich wenn dies und das eintritt, dann kann man es wagen. Das sind alles ausgedachte Dinge mit denen man sich selbst stoppt.

Zudem wird versucht in diesem Seminar das eigene Vertrauen in sich selbst zu stärken. Man sollte sich bewusst werden, das man es auch selbst schaffen kann Geld zu verdienen und das man seine Träume auch erreichen kann, wenn man will.

Gleich am Anfang des Seminars geht es daher auch um Wünsche und Träume die man hat und erfüllen will. Dabei ist es völlig egal welche das sind, ob nun ein neues Auto von Opel oder ein Maserati und eine Villa. Man muss sich seine eigenen Ziele stecken und diese auch erreichen und dabei nicht denken, das ist eh unerreichbar.

Wenn man die regeln also befolgt, stärkt man sich und sein Vertrauen in sich selbst enorm. Genau dieses Vertrauen in sich selbst hindert die meisten Leute ja daran und lässt sie ausreden ausdenken.

Für wen ist dieses Hypnoseseminar gedacht?

Wie schon erwähnt ist dieses Seminar nicht wirklich für Macher gedacht, sondern für Leute die wollen, sich aber nicht trauen.

Hat man also wirklich das verlangen danach, z.B. Selbständig zu werden und sein eigenes Geld zu verdienen oder hat eine coole Idee die man umsetzen will, sich aber nicht traut, dann ist dieses Seminar sicher eine gute Möglichkeit, diese Barrieren abzubauen.

Hypnoseseminar ansehen

Was halte ich von diesem Seminar?

An sich finde ich Hypnose gar nicht schlecht. Man sollte hier allerdings nicht zu viel erwarten, denn nur wenn man selbst daran glaubt, hilft es auch. Das ist ähnlich wie mit dem Placebo Effekt.

Viele Leute können ihre Ängste mit der richtigen Hypnose bekämpfen, dabei ist es egal welche Ängste das sind. In diesem Seminar werden die Ängste vor dem Geld verdienen bekämpft und ich bin mir sicher das es bei vielen auch Wirkung zeigen wird, denn das Unterbewusstsein ist extrem stark und wenn schafft dieses zu ändern, verändert sich so einiges.

Preislich gesehen finde ich das Hypnoseseminar auch völlig akzeptabel, denn wenn man bedenkt was eine Hypnosestunde sonst kostet, kommt man hier eigentlich ziemlich günstig bei weg und kann sich zudem den Kurs immer wieder anhören.

Der Ersteller dieses Hypnoseseminars im Interview

Ich bin Thomas Pfennig, Jahrgang 68, komme aus Berlin und bin seit 2005 ausgebildeter Hypnotiseur für Hypnosetherapie.

Bist du Hauptberuflich Hypnotiseur oder machst du das nur als Hobby und vor allem wie bist du dazu gekommen?

Ich fange mal mit dem letzten Teil der Frage an. Ich litt unter Zahnarztangst aufgrund eines sehr brutalen Arztes, der mich als Kind behandelte. Da heraus entwickelten sich eine Phobie und eine posttraumatische Belastungsstörung (PTBS). Im Resultat sah es so aus, dass ich noch so viele Spritzen (Forte = extra stark) in den Kiefer bekommen konnte, ich hatte trotzdem Schmerzen. Die Zahnärzte konnten sich das nicht erklären. 2005 kam ich zu einem Zahnarzt, der seine Patienten auch unter Hypnose behandelte. Ich probierte es aus und war begeistert. Ich konnte nur durch die Moderation des Zahnarztes und dem eigenen Willen meinen Kiefer (und somit den Zahn) betäuben. Es war wirklich so, als wenn ich vorher eine sehr starke Spritze bekommen hätte, die aber diesmal wirkte. Ich war so sehr begeistert, dass ich nun alles über das Thema Hypnose verschlang und mich letztendlich in einem Institut in Hannover ausbilden ließ, mit dem Ziel diese zahnärztliche Hypnose so viel Menschen wie möglich im Rahmen von Selbsthypnoseseminaren anzubieten.

Bis 2009 machte ich das in einem psychologischen Institut in Berlin und danach in einem indischen Gesundheitszentrum nördlich von Berlin, wo ich auch im Rahmen des Heilergesetzes behandelte, weitere Seminare gab und andere Hypnotiseure ausbildete.

Zwischenzeitlich bildete ich mich natürlich ständig weiter und erlernte alle möglichen Heilmethoden zusätzlich, also, magnetische Hypnose, ThetaHealing, Quantenheilung, EFT, BSFF usw. Zwischen 2009 und 2012 schrieb ich insgesamt vier Bücher über Hypnose und anderer Heilmethoden, welche natürlich auch veröffentlicht wurden.

2012 zog das Gesundheitszentrum um und ich wollte nicht mit. Da ich vorher schon angefangen hatte, eine Hypnose auf CD zu veröffentlichen gründete ich im April 2012 meinen eigenen Verlag. Seit dem habe ich 25 Titel produziert, größtenteils zu Gesundheitsthemen. Ein Selbsthypnoseseminar ist mit dabei und bisher auch zwei Titel, die sich mit Erfolg und Geldfluss beschäftigen. Bis Ende 2014 war ich zusätzlich noch als Dozent von anderen Veranstaltern buchbar. Seit dem widme ich mich fast ausschließlich meinem Verlag. Alle Skripte schreibe ich selbst und produziere diese im hauseigenen Studio.

Wie kamst du auf die Idee ein Hypnoseseminar über das Geld verdienen zu machen?

Verdienen ist nicht ganz korrekt, es geht um Geldfluss bzw. Zuwachs. Das muss nicht immer mit Verdienen zu tun haben. Der Volksmund sagt ja, „da fällt jemanden ständig das Geld zu“ und genau darum geht es, doch der Reihe nach.

Die Idee zu diesem Seminar entstand 2010 im Heilzentrum. Immer am letzten Freitag eines Monats gab es dort einen „caritativen Tag“ an dem Menschen, die sich sonst keine alternative Behandlung hätten leisten können, von allen Therapeuten im Heilzentrum gratis behandelt wurden. Ich machte da natürlich auch mit. Dabei fand ich heraus, dass es den meisten Menschen nur schlecht ging, weil sie aufgrund von Hartz 4 oder anderen finanziellen Umständen mittellos waren. Die Armut war der Auslöser für das Leiden des Patienten. So hatte ich einen Patienten, der unter psychosomatischen Rückenschmerzen litt. Körperlich war alles in Ordnung, doch die Last der Schulden lag auf seinem Rücken.

So kam mir die Idee, zunächst ein kostenloses Seminar für nicht so betuchte Menschen zu veranstalten und dann natürlich auch gegen Bezahlung. Die Teilnehmer des Seminars waren fast die gesamte Zeit über in Hypnose und so ist es sehr einfach Blockaden, Auslöser und andere Ursachen für Misserfolg aufzuspüren und im Unterbewusstsein gegen nützliche Überzeugungen auszutauschen.

So entstand das „Hypnoseseminar Gelderfolg“. Und ich behielt Recht, bei fast allen Teilnehmern verschwand nicht nur der Misserfolg in Bezug auf Geld, sondern auch kleinere und größere Wehwehchen.

Noch kurz zu meinem ersten Satz: Geld kommt in den seltensten Fällen allein vom Verdienst oder Gehalt. Vielmehr sind es die glücklichen Zufälle, die zu einem Geldzuwachs führen und das oft mehrfach. Man muss das Zufallen bzw. dem „Zufall“ auch eine Chance geben. Da dies die meisten Menschen nicht verstehen, sondern sich immer wieder sagen „ach, wo soll denn nur das Geld herkommen?“, genau deshalb wird kein Geld kommen.

Ich sage immer, dass alles möglich ist und das lernt man auch in diesem Seminar.

Gibt es schon Beispiele von erfolgreichen Kursteilnehmern?

Ja, die gibt es. Einige, wenige willigten ein, sich auf der Webseite zu diesem Produkt ablichten zu lassen und davon zu berichten. Viele andere leider nicht, wofür aber nicht Erfolgsmangel verantwortlich ist. Ich denke, dass viele ehemalige Teilnehmer des Seminars vielleicht gar nicht möchten, dass der derzeitige finanzielle Status öffentlich wird. Ist aber nur reine Vermutung.

Welche Hypnoseseminare gibt es sonst noch von dir?

In meinem Programm habe ich derzeit außer dem „Hypnoseseminar Gelderfolg“ noch das „Selbsthypnoseseminar – Die Ankermethode“.

Hierin lernt der Hörer alles, was ich früher auch in meinem Seminar unter dem gleichen Namen gelehrt habe. Während des Zuhörens wird ein Codewort verankert, welches dem Anwender im Anschluss innerhalb von zwei Sekunden in einen hypnotischen Zustand führt. Die „Ankermethode“ ist übrigens in einem Download-Bundel inkl. meiner beiden Bücher, „Die Macht der Selbsthypnose“ und „Selbsthypnose 2.0 – Der Matthäus-Effekt“ (jeweils als Ebook) besonders günstig erhältlich. Weitere Seminare sind in
Vorbereitung.

Hypnoseseminar ansehen
Nichts verpassen
Du willst keine neuen Methoden mehr verpassen? Dann besorg dir jetzt den Newsletter und werde direkt bei Neuigkeiten benachrichtigt.
Du bekommst kein Spam!
{ 0 Kommentare… add one }

Hinterlasse einen Kommentar