≡ Menü

Mit Fotos Geld verdienen

mit fotos geld verdienenFrüher konnten Fotografen oder Hobbyfotografen nur mit Fotos Geld verdienen wenn sie einen Auftrag hatten, heute ist das anders. Durch sogenannte Stockfotos kann man auf verschiedenen Plattformen mit Fotos Geld verdienen, eine Übersicht über die Anbieter steht unten.

Das Prinzip ist relativ einfach, Ihr meldet euch auf einer oder am besten aller dieser Plattformen an und ladet Eure Bilder dort hoch. Danach können Käufer aus der ganzen Welt diese Bilder kaufen. Käufer sind meist Inhaber von Internetseiten, die über ein bestimmtes Thema ein Bericht schreiben und dazu das passende Bild brauchen, dieses aber nicht extra selber machen wollen. Die Plattform bekommt meist den Löwenanteil und Ihr dann den Rest, es funktioniert also ähnlich wie Ebay.

Die Fotos sollten jedoch professionell sein, denn bevor diese freigegeben werden, prüft ein Mitarbeiter der Plattform Eure Bilder. Ihr solltet also schon eine gute Kamera besitzen und Erfahrungen mit z.B. Photoshop haben.

Wie viel Geld kann man mit Fotos verdienen?

Am Anfang werdet Ihr natürlich relativ wenig Geld mit Fotos Geld verdienen, das steigert sich natürlich mit der Zeit. Umso mehr Bilder Ihr online habt, umso mehr verdient Ihr schließlich auch mit Euren Bildern.

Es gibt viele Profis, die damit ihren Lebensunterhalt bestreiten. Diese machen es aber auch Hauptberuflich und das erfordert eine Menge Zeit. Schnell mit Fotos Geld machen kann man also nicht, außer Ihr habt schon ein Portfolio von 1000 guten Bildern.

Im Schnitt verdient Ihr ca. 1 – 1,50€ pro verkauften Bild. Dort gibt es aber auch Unterschiede von Anbieter zu Anbieter. Auch gibt es Unterscheidungen bei der Bildgröße. Ein Bild im kleinen Format ist natürlich günstiger als ein großes oder gar eins im Vektorformat.

Zusätzlich gibt es noch die Möglichkeit eine Lizenz mitzuverkaufen. Das hat den Hintergrund, dass manche Leute z.B. Euer Bild auf ein T-Shirt drucken wollen, es also kommerziell nutzen wollen um selber mit Eurem Foto Geld zu verdienen. Dazu müssen sie dann die passende Lizenz von euch kaufen, dann bringt ein Bild leicht mal 10 – 50€.

Welche Anbieter gibt es?

Hier seht Ihr die bekanntesten Anbieter die es zurzeit gibt, mit denen Ihr mit Euren Fotos Geld verdienen könnt.

  1. Fotolia.com
  2. shutterstock.com
  3. istockphoto.com
  4. 123rf.com
  5. aboutpixel.de
  6. depositphotos.com
  7. photocase.de
  8. clipdealer.com

Fazit

Wenn Ihr also Spaß am Fotos machen habt, Euch gut mit z.B. Photoshop auskennt und eine gute Kamera besitzt, ist das sicher eine gute Möglichkeit mit Fotos Geld zu verdienen. Solltet Ihr bis jetzt diese Anforderungen nicht erfüllen, kann es schon einige Zeit dauern, bis Ihr wirklich gute Fotos macht. Aber auch hier gilt, wer es wirklich will, der kann auch mit Stockfotos sein Lebensunterhalt finanzieren.

 

Nichts verpassen
Du willst keine neuen Methoden mehr verpassen? Dann besorg dir jetzt den Newsletter und werde direkt bei Neuigkeiten benachrichtigt.
Du bekommst kein Spam!
{ 0 Kommentare… add one }

Hinterlasse einen Kommentar

Nächster Artikel:

Vorheriger Artikel: