≡ Menü

Mit dem Handy Geld verdienen

mit dem handy geld verdienenHeutzutage ist das Internet allgegenwärtig also warum sollte man dann nicht mit dem Handy Geld verdienen können? Genau diese Methoden stellen wir Euch heute vor.

Eine Methode hatten wir ja schon Vorgestellt um mit dem Handy Geld zu verdienen. Hier geht es aber nicht direkt um bezahlte Werbung auf dem Smartphone die Ihr euch anguckt, sondern um kleine Minijobs, Apps und Fotos womit Ihr Geld verdienen könnt.

Weiter unten stellen wir Euch diese Möglichkeiten vor und sagen natürlich was man damit überhaupt verdienen kann und ob sich auch lohnt.

Welche Möglichkeiten gibt es um Geld mit dem Handy zu verdienen?

Minijobs per Smartphone

Mit verschiedenen Apps ist es nun möglich kleine Aufträge in Eurer nähe zu sehen. So sind das beispielsweise Adressüberprüfungen oder aber auch Fotos zu machen. Die Spektrum ist riesig, es gehören auch die Überprüfungen von Öffnungszeiten dazu, ob diese z.B. noch aktuell sind oder ob an einer gewissen Stelle noch ein Verkehrsschild zu finden ist.

Für diese kleinen Tätigkeiten verdient Ihr dann ab 1€ aufwärts mit Eurem Handy. Je nach Schwierigkeit bekommt man durchaus auch mehr pro Auftrag. Für Leute die sowieso viel Unterwegs sind, ist dies sicher eine gute Möglichkeit mit dem Handy Geld zu verdienen.

Hier sind zwei bekannte Anbieter für diese Minijobs

streetspotr.com

appjobber.de


 

App herunterladen, Videos gucken und Umfragen ausfüllen

Mit bestimmten Apps ist es möglich für oben genannte Tätigkeiten bezahlt zu werden. Die Methode um mit Umfragen Geld zu verdienen wurde ja bereits besprochen. Hier habt Ihr aber zusätzlich die Möglichkeit dies von Eurem Smartphone aus zu machen.

Mit dem herunterladen von Apps könnt Ihr auch Geld mit eurem Handy verdienen. Ihr ladet Euch einfach eine vorgeschlagene App herunter und bekommt dafür Geld. Selbst getestet habe ich es noch nicht, dahinter steckt aber wohl eher der Sinn, dass die App in den Suchergebnisse in den Appstores besser platziert ist.

Auch für das Anschauen von Videos bekommt Ihr Geld. Diese müsst Ihr Euch einfach nur anschauen. Auch hier wird wahrscheinlich wieder der Sinn der Suchergebnisse Manipulation von z.B. Youtube dahinter stecken. Dies kann Euch aber relativ egal sein, denn Ihr wollt ja schließlich nur damit Geld verdienen.

Mit den Apps bekommt Ihr pro Auftrag ca. 2 – 25 Cent. Da macht es dann die Menge.

Hier sind zwei bekannte Apps mit denen Ihr das machen könnt

tapporo.com (Für IOS und Android)

play.google.com/store/apps/cashpirate (Nur für Android)


 

Mit Fotolia Instand Geld mit dem Handy verdienen

Fotolia Instant ist ein neuer Dienst von Fotolia. Auf Fotolia tummeln sich über 5 Millionen Käufer und Verkäufer von stock photos herum und das potenzial zum Geld verdienen ist damit entsprechend hoch. Nun hat Fotolia eine App herausgebracht, mit der Ihr einfach von Unterwegs mit dem Smartphone schöne Bilder machen könnt und diese dann bei Fotolia per App einfach hochladen könnt. Anschließend müsst Ihr nur noch auf einen Käufer warten.

Fotolia zahlt an den Verkäufer 35 – 63% des Erlöses aus. Es kommt immer auf den Rang an den man dort hat.


 

Fazit

Mit dem Handy Geld zu verdienen ist eine feine Sache! Ob man nun im Zug oder in einem Cafe sitzt, es ergeben sich immer kleine Tätigkeiten die man nebenbei erledigen kann um so ein bisschen Geld zu verdienen. Das große Geld verdient man damit natürlich nicht aber das sollte auch jedem klar sein.

 

Nichts verpassen
Du willst keine neuen Methoden mehr verpassen? Dann besorg dir jetzt den Newsletter und werde direkt bei Neuigkeiten benachrichtigt.
Du bekommst kein Spam!
{ 1 Kommentar… add one }
  • lukas 23. Juli 2015, 23:47

    Vielen Dank für den sehr verständlich abgefassten Artikel und die Tipps, die ich für mich mitnehmen konnte.

Hinterlasse einen Kommentar

Nächster Artikel:

Vorheriger Artikel: