≡ Menü

Dein Gastartikel auf GeldHunger.de

Du bist erfahren im online Geld verdienen und möchtest deinen Blog/Website durch einen Gastbeitrag auf GeldHunger.de bekannter machen? Dann bist du hier schonmal ziemlich richtig. Auf GeldHunger kann jeder einen Gastartikel veröffentlichen unter bestimmten Vorraussetzungen die du jetzt erfährst.

Ablauf und Vorraussetzungen

Solltest du dich dazu entscheiden einen Gastartikel hier veröffentlichen zu wollen, dann solltest du ein paar Sachen beachten.

Als erstes schickst du mir das Thema worüber du gerne schreiben möchtest. Bin ich damit einverstanden, dann kannst du die folgende Checkliste benutzen um deinen Artikel passend für GeldHunger zu schreiben.

Vorschläge bitte an Kontakt@GeldHunger.de

  1. Die Qualität des Gastartikels
    Der Artikel muss Mehrwert geben, einzigartig sein und dem Leser helfen
  2. Kein reines Promoten
    Der Artikel muss in erster Linie für den Leser geschrieben sein und nicht um ein Produkt oder eine Seite zu promoten
  3. Tiefgehend
    Ein Thema kurz anreißen und sein Blog empfehlen ist nicht, entweder richtig oder gar nicht. Der Artikel muss also tiefgehend sein
  4. Einzigartigkeit
    Der Artikel darf nirgendwo anders im Internet erscheinen oder schon erschienen sein. Ein bisschen umschreiben und Wörter ändern ist also auch nicht drin
  5. Backlink
    Pro Gastartikel gibt es einen Backlink zu deiner Seite, dieser ist Do-Follow, es sind jedoch keine harten Anchortexte erlaubt
  6. Mindestens 1.000 Wörter
    Klingt viel? Bei wirklich guten Beiträgen ist dies das minimum. Künstlich langgezogene Texte werden abgelehnt
  7. Nützliche Verlinkungen
    Ausgehende Links aus deinem Text sind kein Problem und erwünscht, solange es passt
  8. Struktur
    Keinen reinen Fließtext. Der Text sollte Zwischenüberschriften, Absätze und falls passend auch Tabellen oder Aufzählungen enthalten
  9. Wer bist du?
    Am Anfang des Artikels stellst du dich kurz vor, sagst was du machst und wer du bist
  10. Bilder, Grafiken etc.
    Du solltest darauf achten, das Bilder, Grafiken etc. nicht urheberrechtlich geschützt sind. Dies musst du mit einem Gastautorenvertrag bestätigen. Sind keine Bilder etc. dabei, brauchst du nichts unterschreiben

Prüfung und Freigabe

Sollte der fertige Gastartikel allen Anforderungen entsprechen, wird dieser zeitnah online gestellt und du wirst per Mail informiert.

Sollte der Artikel nicht den Anforderungen entsprechen, werde ich mich mit dir in Verbindung setzen und alles weitere mit dir besprechen.