≡ Menü

Auszahlungsquoten bei Automatenspielen verstehen lernen

Gesehen hat man solche vermeintlichen News sicherlich schon einmal: „Unglaublich aber wahr! Mit diesem Trick hat Hans W. bereits sehr viel Geld gewonnen“. So oder so ähnlich beginnen viele Youtube-Videos oder abstruse Fachartikel, bei denen es darum geht, Geld mit Automatenspielen zu verdienen. Wer solch einen Artikel zu Gesicht bekommt, der sollte diesen erst gar nicht lesen. Es ist die pure Zeitverschwendung, denn die Wahrheit ist, dass man mit Automatenspielen kein Geld verdienen kann.

Ganz im Gegenteil, denn man verliert eher Geld, als dass man welches verdient. Zumal man beim Automatenspiel auch nicht vom Geld verdienen sprechen kann, denn man leistet ja diesbezüglich keine Arbeit. Richtig ist, dass man allerdings Geld gewinnen kann. Automatenspiele dienen zur Unterhaltung und es ist ein reines Glücksspiel, bei dem der Zufall über Gewinn oder Verlust entscheidet. Entscheidend sind dahin gehend auch die Auszahlungsquoten, welche alle Automatenspiele gemeinsam haben.

Blick auf die Auszahlungsquote zum Verständnis

Nehmen wir an, dass ein Automatenspiel mit einer Auszahlungsquote von 96% ausgewiesen wird und der Spieler 10 Euro eingezahlt hat. Wie lange dauert es rein rechnerisch, bis die 10 Euro verspielt sind? Es sind 250 Spins, die der Spieler tätigen kann, ehe das Automatenspiel das Geld einbehalten hat. Alles gemessen an einem Einsatz von 1 Euro je Spin. 4 Cent pro Dreh behält das Online Casino ein, wenn man unser Beispiel als Vorlage nehmen würde.

Nun gut, das Online Casino muss ja auch etwas verdienen, denn zu verschenken hat ja schließlich keiner etwas. Es gibt immer Ausreißer nach oben oder unten – sprich Gewinn oder Verlust. Sonst würde das ganze System auch nicht so beliebt sein. Natürlich gibt es auch immer wieder Spieler, die sagenhafte Gewinne abräumen. Diese gehören dann zu den Ausreißern, die Glück hatten. Und genau das ist der Punkt: Es handelt sich dabei um ein Glücksspiel, welches zur Unterhaltung beiträgt.

Verantwortungsvolles Spielen sollte dabei im Vordergrund stehen. So wie es auch seriöse Online Casinos ihren Spielern mit auf dem Weg geben.

Varianzen bei den Automatenspielen entscheiden über Gewinne

Um das jeweilige Automatenspiel bzw. über seine Gewinnmöglichkeiten einen Überblick zu erhalten, sollte man sich Informationen und die Übersicht der potenziellen Gewinne genau anschauen. Beim Spielen merkt man zudem schnell, ob eher viele kleinere oder wenige hohe Gewinne ausgegeben werden. Automatenspiele, die niedrigere Gewinne auszahlen, gibt es öfter als welche, die eben recht hohe Gewinne realisieren. Diese zahlen dann aber auch seltener aus.
Diesbezüglich ist auch das Video bei Focus.de sehr interessant, welches wir unseren Lesern gerne weiterempfehlen möchten. Hierbei werden 6 Fakten thematisiert, die man so vielleicht noch gar nicht auf dem Schirm hatte.

Wie funktionieren Automatenspiele?

Es ist sicherlich auch interessant zu erfahren, wie das Automatenspiel funktioniert. Hierbei wollen wir gar nicht so tief in den technischen Details eintauchen, sondern viel mehr eine kleine Exkursion hinter die Kulissen wagen. Oftmals denkt man, dass das Ergebnis eines Drehs per Zufall feststeht. Im Optimalfall, während die Walzen rotieren. Hier müssen wir leider alle Spieler und Interessenten des gepflegten Glücksspiels enttäuschen, denn das Spielergebnis steht weitaus früher fest.

Bereits bevor der nächste Spin gestartet wird, steht das Ergebnis fest. Im Klartext: Das gesamte Bild, wie die einzelnen Gewinnsymbole angelegt werden sollen, steht bereits vor dem nächsten Dreh fest. Dabei handelt es sich um mathematische Formeln, welche vom Automatenspiel ausgeführt werden. Es ist einzig der visuellen Effekte geschuldet, dass wir Gewinnsymbole in bestimmten Reihenfolgen und Ansetzungen aufgetischt bekommen.

Es ist wie beim Essen, das Auge ist mit! Wir freuen uns über die Unterhaltung, denn ein hoher Gewinn ist immer möglich. Dies zeigen auch die Nachrichten von Spielern, die einen x-beliebigen Jackpot gewonnen haben. Jeder, der sich für das Spielen am Automaten entscheidet sollte verinnerlichen, dass es nur der Unterhaltung dient. Fällt ein höherer Gewinn, so soll man sich darüber freuen.

Kostenlose Möglichkeiten nutzen

Wem das Risiko zu hoch ist, der kann auch auf kostenlose Automatenspiele zurückgreifen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, seiner Unterhaltung kostenlos nachzugehen! Dabei muss man sich teilweise nicht einmal in einem Online Casino anmelden. Zwar gewinnt man dabei kein echtes Geld, aber das Casino-Flair hält trotzdem Einzug in das heimische Wohnzimmer.

Nichts verpassen
Du willst keine neuen Methoden mehr verpassen? Dann besorg dir jetzt den Newsletter und werde direkt bei Neuigkeiten benachrichtigt.
Du bekommst kein Spam!
{ 0 Kommentare… add one }

Hinterlasse einen Kommentar